Inn Keepers von Pescadero Creek Inn

"Eine Reise ist eine Person an sich; keine zwei sind gleich. Und alle Pläne, Sicherheitsvorkehrungen, Überwachung und Zwang sind fruchtlos. Wir finden, dass wir nach Jahren des Kampfes keine Reise unternehmen; eine Reise führt uns." -John Steinbeck


Der Traum, der 1991 auf einer Sommerradtour durch Pescadero, CA begann, wurde realisiert, als Ken & Penny im April 2003 das Pescadero Creek Inn eröffneten. Nach einem Mittagessen im Duarte's Restaurant entdeckten sie ein verlassenes altes Gebäude, von dem sie annahmen, dass es ihnen gehörte Zuhause.

Der gebürtige New Yorker genießt die Gelegenheit, an der kalifornischen Küste in der Nähe des Strandes zu leben und mit seinen Gästen die entspannende Umgebung des Pescadero zu teilen. Als er sich entschloss, seine Karriere zu wechseln, schaute er sich an, was er mochte; Gartenarbeit, war sein eigener Chef, lebte in der Nähe des Ozeans und kam auf die Idee eines Landgasthofs. Nachdem sie Penny überzeugt hatte, dass es nicht so verrückt war, wie es klang, machten sie sich auf eine wunderbare Reise.

Penny stammt ursprünglich aus Chicago und war über 30 Jahre bei Stanford Medical Center, sowohl als RN als auch als lizenzierte Ehe- und Familienberaterin. Sie entwickelte und war Direktorin des Mind-Body-Programms der Stanford Fertility Clinic. Während Ken das Gasthaus leitet, genießt Penny die Schaffung der frischen Blumenarrangements, die die Pescadero Creek Inn Zimmer schmücken, wenn sie nicht ihr Pferd durch die Redwoods in den nahe gelegenen Ssanta Cruz Bergen reiten.


Wir müssen das Leben, das wir geplant haben, loslassen, um das zu akzeptieren, was auf uns wartet. Joseph Campbell