Ein Traum wird wahr ... Geschichte des Pescadero Creek Inn

"Ich ging in den Wald, weil ich bewusst leben wollte, nur die wesentlichen Tatsachen des Lebens vor Augen hatte und sah, ob ich nicht lernen konnte, was es zu lehren hatte, und nicht, als ich starb, entdeckte ich, dass ich nicht gelebt hatte . Ich wollte nicht leben, was nicht Leben war, leben ist so lieb; ich wollte auch nicht resignieren, es sei denn, es war notwendig.

Ich wollte tief leben und alles Mark des Lebens aussaugen, so fest und spartanisch leben, um alles, was kein Leben war, in den Ruin zu treiben, einen breiten Bogen zu schlagen und mich zu rasieren, um das Leben in eine Ecke zu treiben, und reduziere es auf seine niedrigsten Bedingungen. "
- Henry David Thoreau.

Die Entdeckung....

Was als Wochenend-Radtour auf der malerischen Pescadero Road begann, ist zu einem Traum geworden. Im Sommer 1989, nach einem leckeren Mittagessen im Duarte's Restaurant, machten sich meine Frau Penny und ich auf den Rückweg von Pescadero nach San Gregorio. Wir hatten gerade erst begonnen zu verkaufen, als wir auf eine verwüstete verlassene Wohnung am Rande der Innenstadt von Pescadero stießen.

Ich weiß nicht, was uns dazu brachte aufzuhören und zu forschen, aber nachdem ich ein paar Minuten lang durch den überwucherten Müllhof gelaufen war, kam ich zu dem fragwürdigen Schluss, dass dieser Ort an der kalifornischen Küste ein großartiger Ort für ein Gasthaus auf dem Land sein würde .

Glückstreffer .....

Zwei Jahre später schauen Penny und ich uns die bestehenden B & B-Häuser in Ashland, Oregon an. Als keine der Eigenschaften herauskam, fiel mir die Erinnerung an diesen heruntergekommenen Ort in Pescadero, Kalifornien, ein. Aus irgendeinem Grund hatte es eine echte Ziehung und anstatt zwei Tage gemächlich von Ashland zurückzukommen, hi-tailed wir es nach Hause und am nächsten Tag, Samstag, war ich früh auf und auf dem Weg entlang der Küste auf dem Highway One nach Pescadero. Als ich ankam, war ich erfreut zu sehen, ein Makler "For Sale" abmelden.

Ein Anruf beim Immobilienmakler informierte mich jedoch, dass das Anwesen bereits an einen Pescadero-Bauunternehmer verkauft worden war, der plante, das Anwesen für sich zu rehabilitieren und es in ein Bed and Breakfast umzuwandeln. Aber wie es der Zufall wollte, litt der Contracting-Markt damals und er hatte sich von der Freundin getrennt, die geplant hatte, das B & B zu leiten, also war er einverstanden, zu verkaufen, wenn er eingestellt würde, um die Arbeit zu machen. Wir haben dem Deal am Sonntag im August 1991 am Ecktisch in Duarte's Restaurant zugestimmt und den 25-monatigen Umbau begonnen.

Wegen der einzigartigen Lage mussten wir acht Regierungsbehörden und die California Coastal Commission manövrieren, bevor wir überhaupt eine Schaufel in den Boden legen konnten. Während der Zeit, in der wir auf die Genehmigungen warteten, war ich jeden Samstag und Sonntagmorgen auf und ab und in Pescadero, Kalifornien, um Mauern niederzureißen und Müll und Müll wegzuräumen. Ich konnte sogar 10 Freunde dazu bringen, herauszukommen und Hilf mir, zwei alte Garagen zu demontieren.

Nach einem anfänglichen Missgeschick, die erste Garage umgefallen zu sein, so dass sie in die falsche Richtung und gegen das Haus fiel, lief alles reibungslos ab und füllte an diesem Tag zwei Müllcontainer und entfernte beide Strukturen vollständig. Es würde jedoch noch lange dauern, bis ich sie wieder nach Pescadero, CA, entführen konnte. Das Gebäude war das erste Apartmenthaus in Pescadero, als es Anfang der 1930er Jahre in eine Drei-Zimmer-Wohnung umgewandelt wurde und eine Kabine hinzufügte zurück. Sie hatten abgehängte Decken und falsche Wände eingebaut, die uns zu unserer ersten Überraschung verholfen hatten, als wir die Decke herunterreißen, um schöne Zwillingsbretter aus jungfräulichem Rotholz zu entdecken. Die Decke im Salon zeigt jetzt diese schönen Rotholzbords!

"In jeder Jahreszeit leben, wie es geht; atme die Luft ein, trinke das Getränk, schmecke die Frucht und gib dich dem Einfluss der Erde hin. " - Henry David Thoreau, Walden